Die Marketing Review St.Gallen ist das Fachmagazin für Entscheider in Marketing und Verkauf. Profitieren Sie vom Wissen der Vordenker und eröffnen Sie sich neue Perspektiven für erfolgreiches Marketing. Führungskräfte berichten über konkrete Erfahrungen und erfolgreiche Strategien aus dem Unternehmensalltag. Professoren der führenden Universitäten publizieren ihre neuesten Erkenntnisse für Praktiker gut lesbar aufbereitet.
Neues Logo_MRSG

Herausgeber

Prof. Dr. Christian Belz ist seit 1989 Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit beson­derer Berück­sichtigung des Marketing an der Universität St.Gallen. Seit 1992 leitet er das Institut für Marketing an der Universität St.Gallen. Er befasst sich insbesondere mit den Themen B2B-Marketing, Marketing-Innovationen, Leistungsmarketing und Customer Value, Key Account Management, Vertrieb und Direktmarketing.

Prof. Dr. Thomas Bieger ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berück­sichtigung der Tourismuswirtschaft und leitet das Institut für öffentliche Dienst­leistungen und Tourismus an der Universität St.Gallen. Seit 2010 ist er Rektor der Universität St.Gallen. Er beschäftigt sich insbesondere mit den Themen Dienst­leistungs­management, Destinations­management, Standort­management, Netzwerk­management, Geschäfts­modelle und Manage­ment von Verkehrs- und Tourismusunternehmen.

Prof. Dr. Andreas Herrmann ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung der Methodenlehre an der Universität St.Gallen und Direktor der dortigen Forschungsstelle für Customer Insight. Seine Forschungsschwerpunkte sind die deskriptive Entscheidungstheorie, Community- und Markenmanagement, Pricing sowie die Anwendung Multivariater Verfahren. Zudem hat er einschlägig in den Themenbereichen Markenbildung, Preisbildung und Marktforschung publiziert.

Prof. Dr. Sven Reinecke ist Direktor des Instituts für Marketing sowie Titularprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung des Marketing an der Universität St.Gallen (HSG). Er beschäftigt sich insbesondere mit den Themen Strategisches Marketing, Marketing Performance Measure­ment, Kundenbindung/CRM,  Management Decision Behavior sowie Luxusmarketing und Preismanagement.

Prof. Dr. Thomas Rudolph ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berück­sichtigung des Marketing an der Universität St.Gallen. Er leitet als Direktor das Forschungszentrum für Handels­management (Institute for Retail Management) an der Universität St.Gallen, wo auch der Gottlieb Duttweiler Lehrstuhl für Internationales Handels­management und das Retail-Lab angesiedelt sind. Seine Forschungs- und Anwendungs­schwerpunkte sind strategisches Handelsmanagement, Kaufverhalten, Marktforschung, Positionierung und Profilierung von Verkaufsstellen, Multi-Channel Management und E-Commerce sowie Ess- und Verzehrverhalten.

Prof. Dr. Christian Schmitz ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung des Vertriebsmanagements und Lehrstuhlinhaber am Sales & Marketing Department der Ruhr-Universität Bochum sowie Hauptdozent für Sales und B2B-Marketing an der Executive School der Universität St.Gallen. In der Forschung beschäftigt er sich primär mit Fragestellungen des Vertriebsmanagements, persönlichen Verkaufs und B2B-Marketings.

Prof. Dr. Marcus Schögel ist Geschäftsführender Direktor des Instituts für Marketing und Titularprofessor für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berück­sichtigung des Marketing an der Universität St.Gallen und Direktor des dortigen Instituts für Marketing. Seine Forschungs- und Anwendungs­schwerpunkte sind Strategisches Marketing, Distribu­tions­management, Kooperationen im Marketing sowie Management von Marketing-Innova­tionen.

Prof. Dr. Torsten Tomczak ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre mit besonderer Berücksichtigung des Marketing an der Universität St.Gallen und Direktor der dortigen Forschungsstelle für Customer Insight. Er beschäftigt sich insbesondere mit den Themen Strategisches Marketing, Markenmanage­ment, Innovationsmanagement und Distributionsmanagement.

Prof. Dr. Dirk Zupancic ist Lehrbeauftragter an der Universität St.Gallen und Präsident der German Graduate School of Management and Law in Heilbronn/Deutschland. Er leitete über 10 Jahre das Kompetenz­zentrum für Business to Business-Marketing am Institut für Marketing. Seine Forschungs- und Beratungsschwerpunkte liegen in den Gebieten Marktorientierte Unter­nehmens­strategie, -struktur, -kultur, B2B Marketing, Vertriebs- und Kunden­management. Ein besonderer Fokus liegt auf den Themen Sales Driven Company, Key Account Management und Value Selling.

Der aktuelle Beirat der Marketing Review St. Gallen (Stand: Oktober 2015)
Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Backhaus, Berlin
Prof. Dr. Hans H. Bauer, Mannheim
Dr. Hans-Jürg Bernet
Prof. Dr. Manfred Bruhn, Basel
Prof. Dr. Christoph Burmann, Bremen
Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Diller, Nürnberg
Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch, Oestrich-Winkel
Prof. Dr. Jürgen Häusler
Prof. Dr. Manfred Krafft, Münster
Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Meffert, Münster
Prof. Dr. Anton Meyer, München
Ullrich H. Moser
Dr. Michael Reinhold
Felix Richterich
Urs Riedener
Prof. Dr. Bodo B. Schlegelmilch, Wien
Prof. Dr. Christian Schmitz, Bochum
Prof. Dr. Hans-Willi Schroiff, Aachen
Prof. Dr. Dr. H.c. mult. Hermann Simon
Alexander Stanke
Uwe Tännler
Dr. Raimund Wildner
Elmar Wohlgensinger

Marketing Review St.Gallen – Online verfügbar. 

MRSG_1_2016_Cover Page

Die Ausgaben der Marketing Review St.Gallen sind ab 2016 online verfügbar. Haben Sie Interesse? Dann klicken Sie hier.

Call for Papers 2017
Der neue Call for Papers für das Jahr 2017 ist da. Die Marketing Review St.Gallen sucht wieder nach spannenden Beiträgen in den Bereichen: Kundenbegeisterung, Visual Communication, Customer Insight Driven Business Transformation, Marketing und Verkauf 4.0, Disruptives Handelsmanagement und aktives Preismanagement.
Call for Papers 2017

Call for Papers 2016
Die Marketing Review St.Gallen sucht auch in 2016 wieder nach spannenden Beiträgen zu hochaktuellen Themen im Marketing. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Ausgaben liegen dabei auf folgenden Themen: Storytelling in Marketing and Sales, Big Data and Data Intelligence, Marketing Inspiration und Transfer von Customer Insights, Marketing Automation, High-End Marketing – Business-to-Business and Luxury und One-to-One Marketing. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitten den Call for Papers für das Jahr 2016.
Call for Papers 2016

Neben den inhaltlichen Themenheften des Jahres 2016 suchen wir auch fortlaufend nach Grundsatzbeiträgen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Call for Paper.

Call for Papers – Grundsatzbeiträge
Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Autorenhinweise bei der Artikeleinreichung.
Autorenhinweise


Wenden Sie sich bei Fragen gerne an:

Wortmann, Christoph
Christoph Wortmann
Redaktionsleiter Marketing Review St.Gallen
Telefon +41 71 224 28 34 christoph.wortmann@unisg.ch

Haben Sie Interesse an einem Abonnement der Marketing Review St.Gallen?
Dann kontaktieren Sie sehr gerne Christoph Wortmann für nähere Informationen.